Baufinanzierung

Baufinanzierung

Baufinanzierung

Kann man die Baufinanzierung umschulden?

Sie können einen Baukredit beantragen, um Ihren Traum vom Hausbesitz zu verwirklichen. Wenn jedoch unerwartete Zinsänderungen zwischen langen Rückzahlungsperioden (normalerweise 15 bis 20 Jahre) auftreten, ist es sinnvoll, die Hypothek neu zu planen.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich die Baufinanzierung ablösen will?

Wenn Sie Ihre Hypothek umschulden möchten, haben Sie drei Möglichkeiten. Welches für Sie das richtige ist, hängt von Ihrer festen Zinsperiode und der Vorlaufzeit des Kredits ab:

1. Wenn Sie einen Kredit aufnehmen, legen Sie einen festen Zinssatz fest. Dies können beispielsweise 5 Jahre, 10 Jahre oder 15 Jahre sein. Während dieser Zeit ändern sich Ihre Interessen nicht. Nach Ablauf der Frist können Sie das Darlehen verlängern oder die Hypothek bei der Bank verschieben.

2. Wenn Sie sich noch innerhalb des festen Zinszeitraums befinden, das Darlehen jedoch mindestens 10 Jahre lang zurückgezahlt haben, können Sie die Hypothek im Voraus zurückzahlen, ohne eine Vorauszahlungsstrafe zu zahlen.

3. Wenn Sie in den ersten zehn Jahren nach der Rücknahme des Darlehens die Hypothek verschieben möchten und es keinen legitimen Grund gibt, die Schulden zu kündigen, müssen Sie sich auf die Glaubwürdigkeit der Bank verlassen. Wenn die Bank die Umschuldung genehmigt, wird eine Vorauszahlungsstrafe erhoben, um den Verlust von Zinserträgen auszugleichen.

Was ist bei der Umschulden einer Baufinanzierung zu beachten?

Die Umschuldung von Hypothekenschulden ist hauptsächlich ein finanzielles Problem. Eine Änderung lohnt sich nur, wenn die Zinsen aufgrund der Umschuldung der Hypothek gesenkt werden. Daher sollten Sie vor einer Neuplanung unbedingt Hypothekendarlehen vergleichen. Für einen vorläufigen Überblick über die Umschuldung einer Hypothek im Voraus verwenden Sie bitte unseren kostenlosen Taschenrechner, der Ihnen ein geeignetes Angebot unterbreiten kann. Vor einer Neuplanung sollte auch die zu beachtende Kündigungsfrist berücksichtigt werden

Umschuldung-Rechner
Kredit oder Bauspardarlehen umschulden

Vorzeitige Umschuldung der Baufinanzierung – geht das ohne Kosten?

In den ersten zehn Jahren muss die Bank nur dann zustimmen, die Hypothek zu verschieben, wenn ein berechtigter Grund vorliegt. Nach Artikel 490 BGB gibt es beispielsweise Gründe, wenn Sie Immobilien verkaufen. Es sieht auch vor, dass Sie den erlittenen Verlust, dh die Zinsen für den Verlust, kompensieren müssen. Artikel 489 des Bürgerlichen Gesetzbuchs sieht jedoch vor, dass Sie nach zehn Jahren das Darlehen jederzeit innerhalb von sechs Monaten kündigen können, auch wenn eine längere feste Zinsperiode vereinbart wurde. Wenn Sie eine bestehende Hypothek verschieben möchten, warten Sie am besten 10 Jahre. In diesem Fall müssen Sie nur die Überweisungsgebühr für die Grundstückskosten bezahlen.

Kann man eine Baufinanzierung mit einem Privatkredit auch ablösen?

Mit der Baufinanzierung können Sie von guten Konditionen profitieren, da die Immobilie als Hypothek genutzt werden kann. Die Kosten für Privatkredite ohne solche Garantien sind in der Regel viel höher, sodass sich diese Umschuldung nicht lohnt.

Macht eine Umschuldung der Baufinanzierung während der Zinsbindung Sinn?

Wenn die Zinssätze seit Vertragsunterzeichnung stark gesenkt wurden, können Sie durch eine Umplanung im Voraus viel Geld sparen. Berechnen Sie im Voraus, ob die umgeplante Hypothek in Ihrem Fall wert ist, und berücksichtigen Sie eventuell fällige Vorauszahlungsstrafen und die Kosten für neue Grundbucheinträge.

Was gilt, wenn ich die Baufinanzierung umschulden möchte über einen Vergleich?

Unser Vergleichsrechner kann Ihnen schnell und klar die Bedingungen anzeigen, unter denen Sie ein neues Darlehen erhalten können. Allerdings nicht nur der Zinssatz, sondern auch die endgültige Möglichkeit besonderer Rückzahlungen oder Ratenüausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuigkeiten im Blog

* Mindestangaben und repräsentatives Beispiel gemäß der EU-Verbraucherkreditrichtlinie. Alle Informationen erhalten wir seitens der Banken. Mindestens zwei Drittel der Kunden erhalten den angegebenen effektiven Jahreszins im genannten repräsentativen Beispiel oder einen günstigeren bei der jeweiligen Bank.

Individuelle Berechnungen können von dem repräsentativen Beispiel dennoch abweichen, da der angegebene effektive Jahreszins von individuellen Faktoren abhängig ist. „k.A.“, „K.A.“ oder Keine Angabe seitens der Bank“, bedeutet, dass uns seitens der Bank diese Informationen (noch) nicht übermittelt wurden. Wir ergänzen diese, sobald sie uns vorliegen.

Alle Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, sie sind jedoch ohne Gewähr.

Hinweise zu Werbepartner

Dieser Service ist ein unabhängiger Vergleichservice der Anbieter.

Sämtliche Dienstleistungen und Produkte werden anhand der unterschiedlichsten Kriterien verglichen und analysiert. In all diesen Ergebnissen fließen die Kriterien von Beliebtheiten, sowie Usermeinungen des jeweiligen Anbieters ein. Auch deren subjektive Meinung und und Erfahrung mit dem Anbieter werden mit einbezogen.

Deshalb sind im diesen Vergleich nur unsere und persönliche und subjektive Meinung einbezogen.
Dieser Service wird kostenlos angeboten. Da die Anbieter eine Werbegebühr bei einem abgeschlossenen Kauf oder Käufen verrechnet wird. Es gibt keine Garantie, das dieser Vergleich vollständig ist und alle angegebenen und verfügbaren Anbieter auf unserer Seite veröffentlicht sind.Wie alle Angaben zum Preis, Laufzeiten, Features oder den Leistungsumfang, uvm….
Die Angaben der Anbieter, sämtlicher Dienstleister oder Produkte sind deshalb ohne Gewähr.

Es gelten daher die Angaben, die von den Anbieter direkt bereitgestellt werden oder sind.

Schreibe einen Kommentar