Oldtimer finanzieren

Es gibt nichts schöneres als einen Oldtimer zu fahren

Alle Antworten zum Oldtimer-finanzieren

HIER: Antrag stellen und losfahren

oldtimer-finanzieren

Wie kann ich einen Oldtimer-finanzieren?

Fahrzeuge mit Geschichte: Viele Menschen träumen vom Kauf von Oldtimern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diesen Traum verwirklichen können. Es gibt viele Möglichkeiten für die Finanzierung von Oldtimern: von Autokrediten über Ratenkredite bis hin zu Ballonfinanzierungen und Drei-Wege-Krediten. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile

Wie kann man einen Oldtimer-finanzieren?

Die Automobil und Finanzmärkte bieten viele Möglichkeiten zur Finanzierung von Oldtimern. Grundsätzlich unterscheiden sich Oldtimer-Kredite nicht von anderen Formen der Autofinanzierung. Wir möchten kurz einige bewährte Optionen vorstellen, einschließlich ihrer Vor- und Nachteile.

Der Raten- und Autokredit als Klassiker

Eine breite Palette von Finanzierungsmöglichkeiten für Oldtimer ist auch das Standardfinanzprodukt für den Kauf neuer Autos: Autos und Ratenkredite. In beiden Fällen ziehen Sie den erforderlichen Kreditbetrag von einer vom Händler oder der Autobank des Händlers unabhängigen Bank ab. Sie können das Darlehen in monatlichen Raten zurückzahlen.

Der Unterschied zwischen den beiden Formen: Autokredite sind zweckgebundene Kredite. Dieses Tool ist eine Garantie für den Kreditgeber. In der Regel müssen Sie die Fahrzeugzulassungsbescheinigung bei der Bank hinterlegen. Im Gegenzug sind Zinsen in der Regel günstiger als klassische Ratenkredite. Wenn Sie jedoch ein Ratendarlehen zur Finanzierung eines Oldtimers verwenden, bleiben Sie auch vor Ablauf der Darlehenslaufzeit Eigentümer des Autos.

Was muss ich beachten, wenn ich meinen Oldtimer-finanzieren möchten?

Wenn Sie ein klassisches Auto finanzieren möchten, müssen Sie einige Besonderheiten im Vergleich zum Kauf eines neuen Autos berücksichtigen. Es ist wichtig, versteckte Kosten bei der Kreditplanung zu berücksichtigen. Dies bedeutet mehr als Versicherungen, Kfz-Steuern, Betriebs- und Wartungsprodukte.

Es müssen aber auch Sondergebühren anfallen: Wenn es sich um die Wartung und Reparatur eines Oldtimers handelt, ist diese Gebühr teuer. Gleiches gilt für die Ersatzteilbeschaffung. Wenn Sie den Originalzustand beibehalten möchten, ist der Kauf seltener Ersatzteile normalerweise teuer.

Oldtimer flexibel finanzieren: Leasing, Ballon- und 3-Wege-Finanzierung

Ballonfinanzierung, Drei-Wege-Kredit und Leasing eignen sich auch als Kredite für Oldtimer. Gemeinsam ist diesen drei Finanzierungsarten, dass ihre durchschnittlichen monatlichen Zinssätze niedrig sind. Der Nachteil ist, dass nach dem Leasing des Oldtimers die Mittel nicht ausreichen: Sie “kaufen” die niedrige monatliche Rate durch eine hohe Restrate oder Restzahlung. Je nach Modell müssen Sie nach dem Semester keinen Oldtimer mehr kaufen.

Was ist der Unterschied zwischen den drei Finanzierungsinstrumenten?

1. Wenn Sie einen Ballondarlehen zur Finanzierung Ihres Oldtimers verwenden, haben Sie keine andere Wahl: Sie müssen eine relativ hohe letzte Rate zahlen, bevor Sie Eigentümer des Oldtimers werden können. Die Kreditfinanzierung ist nun abgeschlossen.

2. Leasing funktioniert wie ein Drei-Wege-Darlehen, aber es ist hier üblicher, das Fahrzeug am Ende des Vertrags zurückzugeben. Ähnlich wie bei einem Drei-Wege-Darlehen verlangt der Vermieter bei der Rücksendung der Ware eine zusätzliche Zahlung, die auf dem Zustand des Fahrzeugs und der Entwicklung der Marktpreise basiert.

3. Drei-Wege-Darlehen ist eine spezielle Form der Heißluftballonfinanzierung, einschließlich: Anzahlung, Rückzahlungsphase und höhere Endrate. In der Regel haben Sie jedoch drei Möglichkeiten: Sie können die ausstehenden Raten vollständig bezahlen, das Oldtimer weiterhin finanzieren oder an den Autohändler zurückgeben. Rücksendungen können mit einer zusätzlichen Zahlung verbunden sein.

Wie stelle ich beim Kauf fest, ob es sich um einen Oldtimer handelt?

Grundsätzlich gelten in Deutschland folgende Bedingungen: Oldtimer wurden erstmals vor mindestens 30 Jahren zugelassen und entsprechen weitgehend dem ursprünglichen Zustand. Darüber hinaus zeichnet sich der Gesetzgeber des Landes durch einen guten Schutzstatus aus.

Daher sollten Sie die Dokumentation des Oldtimers sorgfältig prüfen. Im besten Fall kann der Verkäufer Ihnen Expertenmeinungen geben, dass das Fahrzeug als klassisches Auto eingestuft ist. Ist dies nicht der Fall, beachten Sie bitte Folgendes

Sind die Unterlagen vollständig?

Finden sich – am besten lückenlose – Nachweise über alle Wartungen, Reparaturen und Restaurierungen, die am Fahrzeug vorgenommen wurden.

Ist das Fahrzeug weitestgehend im Originalzustand? Wurden nur Originalteile als Ersatzteile verbaut?

Hinweis

Wenn Sie Ihr Auto als Oldtimer mit einem H-Kennzeichen registrieren möchten, sind all diese Aspekte wichtig. Hierzu muss ein Sachverständiger beauftragt werden, das Datum der Erstzulassung und den Originalzustand des Fahrzeugs zu überprüfen. Nur mit diesem Zertifikat kann Ihr Fahrzeug zu einem echten Oldtimer werden – und Steuervorteile genießen.

Wie geht es nach einer Oldtimer-Finanzierung weiter?

Der nächste Schritt nach der Fahrzeugfinanzierung sollte die Registrierung sein. Im Idealfall erhalten Sie vom Verkäufer eine Stellungnahme, die das Auto eindeutig als Oldtimer identifiziert. Auf diese Weise können Sie direkt ein “H” -Kennzeichen für “historische Fahrzeuge” beantragen.

Andernfalls müssen Sie zunächst einen anerkannten Experten mit der Erstellung von Expertenmeinungen beauftragen. Neben dem Oldtimer-Bericht benötigen Sie auch die üblichen Unterlagen für die Registrierung bei der Kfz-Zulassungsstelle, die auch bei der Registrierung eines Neuwagens vorgelegt werden müssen.

Wie kann man einen Oldtimer-finanzieren?

Grundsätzlich gelten für Oldtimer folgende Bedingungen: Sie können die gleichen Optionen wie Neuwagen zur Finanzierung des Autos verwenden. Dies umfasst Ratenkredite, Autokredite, Leasingverträge, Heißluftballonfinanzierungen und Drei-Wege-Kredite.

Welche Kosten sind bei Oldtimer-finanzieren zu beachten?

Neben den reinen Kreditkosten sollten Sie bei der Finanzierung eines Oldtimers auch die Folgekosten berücksichtigen. Dies liegt daran, dass die Haftpflichtversicherung und die Kfz-Steuer für solche Fahrzeuge niedriger sind, die Kosten für Reparaturen, Wartung und vor allem für den Kauf von Ersatzteilen jedoch möglicherweise höher sind.

Wer entscheidet das, ob ein Fahrzeug als Oldtimer zugelassen wird?

Die Zulassungsstelle trifft eine Genehmigungsentscheidung auf der Grundlage des Oldtimerberichts. Wenn der Bericht beim Kauf des Autos nicht verfügbar ist, müssen Sie einen anerkannten Experten damit beauftragen, den Bericht auf eigene Kosten zu erstellen.

Was ist ein H-Kennzeichen, welche Vorteile bringt es mit sich?

Der mit “H” gekennzeichnete Buchstabe steht für “historische Fahrzeuge” und ist eine offizielle Anerkennung des Zustands von Oldtimern. Sie erhalten es bei der Zulassungsstelle. Die H-Marke hat mehrere Vorteile. Dazu gehören eine erhebliche Reduzierung der Kfz-Steuer (derzeit rund 192 Euro) und generell niedrigere Haftpflichtversicherungszahlungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuigkeiten im Blog

* Mindestangaben und repräsentatives Beispiel gemäß der EU-Verbraucherkreditrichtlinie. Alle Informationen erhalten wir seitens der Banken. Mindestens zwei Drittel der Kunden erhalten den angegebenen effektiven Jahreszins im genannten repräsentativen Beispiel oder einen günstigeren bei der jeweiligen Bank.

Individuelle Berechnungen können von dem repräsentativen Beispiel dennoch abweichen, da der angegebene effektive Jahreszins von individuellen Faktoren abhängig ist. „k.A.“, „K.A.“ oder Keine Angabe seitens der Bank“, bedeutet, dass uns seitens der Bank diese Informationen (noch) nicht übermittelt wurden. Wir ergänzen diese, sobald sie uns vorliegen.

Alle Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, sie sind jedoch ohne Gewähr.

Hinweise zu Werbepartner

Dieser Service ist ein unabhängiger Vergleichservice der Anbieter.

Sämtliche Dienstleistungen und Produkte werden anhand der unterschiedlichsten Kriterien verglichen und analysiert. In all diesen Ergebnissen fließen die Kriterien von Beliebtheiten, sowie Usermeinungen des jeweiligen Anbieters ein. Auch deren subjektive Meinung und und Erfahrung mit dem Anbieter werden mit einbezogen.

Deshalb sind im diesen Vergleich nur unsere und persönliche und subjektive Meinung einbezogen.
Dieser Service wird kostenlos angeboten. Da die Anbieter eine Werbegebühr bei einem abgeschlossenen Kauf oder Käufen verrechnet wird. Es gibt keine Garantie, das dieser Vergleich vollständig ist und alle angegebenen und verfügbaren Anbieter auf unserer Seite veröffentlicht sind.Wie alle Angaben zum Preis, Laufzeiten, Features oder den Leistungsumfang, uvm….
Die Angaben der Anbieter, sämtlicher Dienstleister oder Produkte sind deshalb ohne Gewähr.

Es gelten daher die Angaben, die von den Anbieter direkt bereitgestellt werden oder sind.

Schreibe einen Kommentar